Banned Burger King Commercial – Safety Dance BK

Advertisements

23 Antworten zu “Banned Burger King Commercial – Safety Dance BK

  1. Schon merkwürdig, wieviel Kreativität investiert wird, um Scheisse von totaler Scheisse angeblich unterscheidbar zu machen. „Ich fresse Scheisse, und Du?“ … „Auch Scheisse, aber nur von Burger Shit!“

  2. Du bist scheinbar ein echter Gegner der Burgerläden, wie kommt das? Lehnst Du diese Gastronomieform ab, den Burger als Solches („Frikadelle auf Brot, mag ich nicht“) oder fandste Fastfood bis jetzt einfach immer nur Scheisse?

  3. Zum einen mag ich die Gastronomieform nicht: Die Atmosphäre ist bahnhofsartig und völlig unkommod, das Tresengewimmel und die schlecht bezahlten Akkordarbeiter erinnern mich an ein Formel I-Boxenteam. Außerdem finde ich es höchst irritierend, wenn Möbel festgeschraubt sind. 🙂

    Das Essen selbst ist reine Industrieware und bei den vielen Dunmpingangeboten, die es gibt, kann man sich ja vorstellen, wie die Lieferanten geknebelt werden und dass das auch zu Lasten der Qualität geht. Aus dem gleichen Grund gehe ich übrigens auch nicht zu Aldi oder Schlecker, man weiss ja, wie die mit Mitarbeitern und Lieferanten umspringen.

    Und dann schmeckt es mir auch wirklich nicht besonders, was nicht heisst, dass ich keine Hamburger mag. Die mache ich mir aber lieber selbst mit Fleisch vom Ökometzger. Da glaube ich dann eher zu wissen, was drin ist und vor allem weiss ich aber, was nicht drin ist, nämlich Geschmacksverstärker, künstlich erzeugte Aromen und derlei Zeugs. Mir geht es dabei aber gar nicht um die Gesundheit, denn beim Essen zählt für mich in erster Linie nur eines: Ich muss danach sagen können: Meine Fresse, war das lecker!

    Ich sag mal so: MC und BK haben ach meinem Empfinden keine Seele.

    Da gehe ich lieber ab und an zu meinem Imbiss und haue mir eine Curry mit Pommes und ein Pils aus der Pulle rein. Da kommt dann wenigstens auch immer noch ein Gespräch zustande, auch wenn das nicht zwingend sehr intellektuell geprägt sein muss.

    Zu Burger King oder Mc Donald gehe ich etwa 1-2 mal pro Jahr, weil meine Patenjungs dort unbedingt hinwollen, und es zuhause aus o.g. Gründen nicht sollen, bzw. dürfen. Da werde ich dann meinem Ruf als Anarchist gerecht, denn außer Hamburgern dürfen sie auch lange fernsehen und Filme sehen, die sie eigentlich noch nicht sehen dürften…

    Aber ich mag aus dem gleichen Grund auch keine Baumärkte, Supermärkte, Warenhäuser, Elektronikmärkte und generell keine Filialisten etc. pp, weil das in meinen Augen nur bunt dekorierte Verkaufsfabriken sind. Ich gehe lieber in meine kleinen Läden, auch, wenn ich da mal was bestellen muss. Da kenne ich die Leute und kann sie wahlweise zur Weissglut bringen, oder mit ihnen dummes Zeug reden. Das ist zwar etwas teurer, aber die Leute verstehen dann auch was von ihrer Ware und zumeist ist der Eigentümer auch der Geschäftsführer und hat naturgemäss ein ganz anderes Interesse an der Kundenzufriedenheit, als ein angestellter Filialleiter etc.

    Darüber hinaus boykottiere ich auch sämtliche Science-Fiction-Fertignahrung à la Knorr, Maggi, Oetker und wie sie alle heissen. Auch in erster Linie deshalb, weil es mir schlicht nicht schmeckt. Das gleiche gilt für Fertigpizza, Mikrowellen-Sachen und sonstige Convenience-Produkte. Selbst gemacht schmeckt es wesentlich besser, sofern man einiger Maßen kochen kann.

    Für Dich als alte Gartensau vielleicht auch interessant: Wir haben reichlich alte Sorten für den Eigenbedarf, die kaum mehr angebaut werden oder wg. EU-Verordnungen sogar nicht mehr angebaut werden dürfen. Beispielsweise Tomaten, Kartoffeln, Paprika Kräuter und Kohl.Sowas geschmacksintensives bekommt man nicht mal im Ökoladen.

    Eine gute Quelle: http://www.magicgardenseeds.de/seite.html?wg=103&id=NsiwoaDK&mv_pc=52

  4. Hast Du die Fingerfäule, oder warum bist Du so schreibfaul?

  5. Ich bin der faulste Mensch der Welt, das stimmt schon.

  6. Kein Problem, solange es nicht anfängt zu stinken. 🙂

  7. „Ich bin der faulste Mensch der Welt, das stimmt schon.“

    Glaube ich nicht.

  8. Ich bin im IOFF ja noch bis Montag Abend gesperrt, da hab ich eigentlich Zeit 😉

  9. Warste wida böse!? :-)Ich bitte um zügige Aufklärung!

  10. @mbberlin
    Nachdem schon gemunkelt wurde ich sei ein Zweitnick von nem Mod oder sonstwie involviert, ich immer betonte ich sei bei allen Mods auf „ignore“, haben die mir nun 3 Tage Urlaub fürs GANZE IOFF verpasst und das alles nur für die Formulierung „unnütze Lebensform(en)“

  11. @mbberlin

    Ach ja, und dann noch „Bild Bitch“ und eine meiner kühnen Thesen bzgl Ostdeutschland und Telefonvotings als Demokratieersatz in einem Zusammenhang mit eingeborenen Inselbewohnern und Glasperlen.

    Eigentlich ein ganz normaler Beitrag von mir…

  12. Wie ist Dir die Zeit des IOFF-Zölibates bekommen? Bist Du jetzt geläutert oda so? 🙂

  13. Nee, ich verstehe ja immer noch nicht warum ich gesperrt wurde und dann auch noch gleich fürs ganze IOFF, BB-Sub hätte doch gereicht, also muss sich ein oder mehrere Mods persönlich angegriffen gefühlt haben… vielleicht kommen da ja ein paar ausm Osten?

  14. Mods sind eine besondere Spezies…

  15. Hallo Herr Busch. Haben Sie eigentlich keinen Job oder warum können Sie sich mit jedem abseitigen Thema auch noch beschäftigen? Egal welches Stichwort, Herr Busch hat stets eine Aussage parat. Halten Sie sich ein pribates Phrasenschwein, oder was?

  16. Bus(c)h kann meines Wissens kein Deutsch.

  17. Ja und? Ich hab Bock aufn Cheesesteak, interessiert auch keine Sau 😉

  18. Mach Dir doch eins! Wozu hast Du denn den Turbogrill! 🙂

  19. Du meinst den George Foreman Grill? Die „Lean Mean FAT Reduced Grilling Machine“? Das Problem beim Cheesesteak wie ich es will ist dass ich in meiner Nähe keinen Monterey Jack Käse bekomme 😦

  20. Verdammt, das ist natürlich barbarisch!

  21. Da geht nix, datt sach ich Dir 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s