Der Gesundpatriot der Woche

Gotthard Deuse, Bürgermeister von Mügeln, ein Vorzeige-Deutscher tritt den schändlichen Gerüchten über einen angeblich fremdenfeindlich motivierten Übergriff auf Inder Musels Perverse Verbrecher Kinderschänder Terroristen Ausländer in Sachsen lebende indische Mitbürger entschieden entgegen.

Auf die Frage, inwiefern sich ein rechtsradikaler Hintergrund ausschließen lasse, wenn gleichzeitig festgestellt werde, dass bei dem Vorfall fremdenfeindliche Parolen gerufen worden seien, sagte Deuse: „Es kann ja durchaus sein, dass da im Nachhinein noch Leute nach Mügeln gekommen sind, was man ja nie verhindern kann, die solche Parolen gerufen haben.“

Bürgermeister Deuse, der die göttliche Legitimation und überirdische Weisheit schon im Vornamen trägt und vor allem im FDP-Parteibuch bleibt dabei so zäh wie eine Lederhose aus Süd-Tirol, hart wie der rostfreie Stahl von Thyssen und geistig flink wie ein Hütehund aus den Ost-Karpaten.

Zitat: Tagesschau.de

Advertisements

Eine Antwort zu “Der Gesundpatriot der Woche

  1. Mittlerweile dürfte klar sein, dass Mügeln eine rechte Hochburg ist. Dass der Bürgermeister das negiert, ist aus seiner Sicht aber auch verständlich…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s