Schnäppchen! Selbstmordattentäter „kostet“ 1000 US$

Laut einem Radiobericht von WDR 5 vom heutigen Vormittag kostet ein Selbstmordattentäter etwa 1000 US-Dollar. Für diesen Betrag ist der gemeine Bauer in Afghanistan bereit sein Leben für ein Ziel zu opfern welches eigentlich gar nicht das seine ist, der vermeintliche Gotteskrieger geht auf ein solches Angebot ein um seine Familie abzusichern, so wird der Afghane quasi aus Liebe zum Terrorist.

Für Bauern, die kein Saatgut haben und ihre Familie retten, indem sie sich und andere für 1000 Dollar in die Luft sprengen.

Vielleicht würde es helfen wenn diese Menschen nicht mehr auf die „falschen“ Geldgeber hereinfallen müssten?

Zitat: Aus dem Manuskript der Sendung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s