Living in America : Ein 15 jähriges Mädchen wird von einem Polizisten geschlagen und mit Pfefferspray angegriffen

Die olle Göre hatte gegen die Ausgangssperre in Fort Pierce, im US-Bundesstaat Florida, verstossen und den freundlichen Officer in die Hand gebissen, da kannse nach ihrer Mama rufen wie sie will, der Arm des Gesetzes greift durch (Video).

Via: Breitbart.tv

Advertisements

9 Antworten zu “Living in America : Ein 15 jähriges Mädchen wird von einem Polizisten geschlagen und mit Pfefferspray angegriffen

  1. Darunter sind ja herzallerliebste Kommenatre zu lesen

    „I would of knocked out a couple of her teeth.“
    „Good thing i’m not a cop I would have shot her.“

  2. „Living in America“… was haste erwartet?

  3. „früher konnte man sich als frau noch nachts alleine auf die straße begeben“ wird da als kommentar fast wieder witzig…

  4. Da haste recht, als Teenager in den USA musste Dich (beinahe) mehr vor der Polizei fürchten als vor „richtigen“ Verbrechern 😉

  5. Wer sich mehr vor wem fürchten muss, ist wahrscheinlich eine Frage der richtig falschen Hautfarbe.

  6. Hier mal ne gute Frage aus den Kommentaren der Amis:

    …again….why is it ok for a police officer to slam a child’s head into the hood of a car, punch a child in the face and spray a CHILD in the face with pepper spray but it is illegal for their own parents to spank them????????????

    Can someone answer that for me?

    Hmmmm…

  7. Hmm, i can´t help, beim Wort spanking fällt bei mir ne Klappe und ich wittere olle geile Prügelfetischisten. Die haben mir meine „erste Internetliebe“ von Site/Forum mehr als gründlich vermiest. Und gerne haben die sich der Geilheit und Provokation wegen an realen Ereignissen aufgehängt, um Diskussionen pro-kontra `Prügelstrafe´ zu triggern.

  8. Auweia, wo Du Dich so rumtreibst… Prügelfetischisten, datt wär mal was für mich, Prügel könnse haben 😉

    Ausserdem hört sich für meinen Geschmack „Popoklatsche“ viel „spankiger“ an 😀

  9. Und da regt man sich hierzulande über Gewaltvideos und -Spiele sowie Kinderschänder und Vergewaltiger auf. Drüben kriegen die sogar eine Uniform und das passende Equipement.

    Kann nicht mal endlich jemand einen Zaun um dieses Land bauen? Genügend Spezialisten, die wissen, wie man so was anfängt, sollten wir ja noch haben …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s