Wieder Weiber-Terror! Muselfrau klagt 124000 Rosen ein!

Dachte ich gestern noch, es kann nicht schlimmer werden mit der akuten Terrorgefahr die von weiblichen Mitbürgern ausgeht, so muss ich mich schon wenige Stunden später korrigieren.

Es geht noch schlimmer!

Im gottlosen Terrorstaat Iran hat eine undankbare Ehefrau ihren gütigen Ehemann verklagt und ein doch eigentlich dem Wohle des Mannes verpflichtetes Gericht hat dieser Klage auch noch stattgegeben.

Teheran – Skurriler Justiz-Fall im Iran: Eine Ehefrau hat vor Gericht von ihrem Mann 124.000 Rosen eingeklagt – und Recht bekommen.

Gerade vom Iran hätte ich mehr Schutz für den Mann erwartet, doch auch die Museldiktatur scheint von hinterhältigen Frauen unterwandert zu sein.

Wachsam bleiben!

Zitat: Express

Advertisements

2 Antworten zu “Wieder Weiber-Terror! Muselfrau klagt 124000 Rosen ein!

  1. Wie hinterhältig die sind, siehst du doch daran, dass die sich verschleiern, um nicht erkannt zu werden.

  2. Ich dachte weil die alle Pickel haben… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s