Monatsarchiv: April 2008

Jetzt kann ich aufhören zu bloggen

Ja, Freunde des ungeschützten Analverkehrs, es ist geschehen, es gibt einfach nichts mehr zu bloggen, nichts mehr was mich verblüffen oder aufregen könnte.

Hat der Kublai im Lotto gewonnen?

Nein!

Nimmt er Drogen?

Niemals!

Es ist einfach diese Meldung die mir klar macht, ich habe alles gesehen, die Welt ist total am Ende und jedes weitere geschrieben Wort über Tagespolitik oder soziale Probleme sinnlos.

Disneyland goes to war-torn Iraq, with a multi-million dollar entertainment complex, to be built on a 50 acre lot adjacent to the Green Zone.

Natürlich, was soll God´s eigenes arschgeficktes Fotzenland auch sonst tun?

The occupation forces are of the opinion that Baghdad is „lacking in entertainment“. General David Petraeus, is said to be a “big supporter” of bringing Disneyland to Baghdad.

Und diesen Untermenschen mangelt es an so ziemlich allem was einen Organismus die dünne Linie zwischen Mensch und Amöbe überschreiten lässt, obwohl ich damit so mancher Amöbe wahrscheinlich grausam Unrecht tue. Da kommt dieser General von Arschkrampen Gnaden um die Ecke, nachdem ganz nebenbei 100.00 Zivilisten um die Ecke gebracht wurden und diese Zahl natürlich angezweifelt werden darf (im Gegensatz zu anderen historischen Opferzahlen) und labert einen geistigen Dünnschiss der sogar einem amerikanischen Nazipräsidenten alle Ehre gemacht hätte.

Most of the country’s cultural and educational infrastructure including museums, schools, universities, parks, theaters, cinemas have been destroyed and now the invaders are „helping to rebuild“.

Schulen? Museen? Universitäten?

Alles Scheisse! Disneyland, das ist was der Islamist so braucht, zu Fressen oder Saufen braucht der Untermusel doch gar nicht, soll er doch an der amerikanischen Pseudokultur gesunden, der gemeine Wüstenneger.

“There is a shortage of entertainment in the city. Cinemas can’t open. Playgrounds can’t open. The fun park is badly needed for Baghdad. Children don’t have any opportunities to enjoy their childhood.” Mr al-Dabbagh added that entry to the park would be strictly controlled.“ ( Times, April 23, 2008 )

Eben, denkt doch mal an die Kinder, wie die sich wohl fühlen, frierend und hungernd, nicht auszudenken die Nachwuchs-Selbstmordattentäter müssten ohne Walt Disney ihr Dasein fristen.

Zitate: globalresearch.ca

P.S. Ich schreib sowieso weiter…

Nebenbei

American officials demand Israel provide explanations for how U.S.-made choppers sold to Israel ended up in service of Columbian drug cartel.

Hauptsache gesund.

Cui bono?

Benjamin Netanyahu schürt Verschwörungstheorien, klingt komisch, ist aber so.

„We are benefiting from one thing, and that is the attack on the Twin Towers and Pentagon, and the American struggle in Iraq,“ Ma’ariv quoted the former prime minister as saying. He reportedly added that these events „swung American public opinion in our favor.“

Na dann ist ja gut.

Zitat: haaretz.com

Doofe Ohren dank Viagra!

Wir Männer sind schon arme Schweine:

The FDA has announced an immediate change to the labeling of drugs in a family that includes popular impotence drugs, warning that they may lead to sudden, severe and potentially permanent hearing loss

Supi, da haste den Ständer deines Lebens und kannst dann beim Ficken nicht mal hören wie die Alte abgeht.

Zitat: Naturalnews

Wer hat uns verraten?

Sehr fein, da dachte ich gestern Abend vor dem Fernseher, das musste aber morgen im Netz suchen und verlinken, da hats der Fefe, sicher son Typ mit Ganztagesfeierabend (hehe), schon getan.

Deswegen und trotzdem, „Marc-Uwe Kling: Wer hat uns verraten?“

Mindestlohn

Heute hat mir ein durchaus gebildeter Herr vorgerechnet, dass ein Arbeiter 14,30 Euro Bruttostundenlohn erzielen muss damit er keine Mittel aus den Sozialsystemen mehr benötigt, dies gelte für eine Bedarfsgemeinschaft von zwei Personen.

Meine Forderung ist daher eindeutig, Mindestlohn 14,30 Euro, pro Stunde und brutto!