Monatsarchiv: Juni 2008

Warum fördert George W Bush ein saudisches Atomprogramm?

Ganz einfach, weil man Saudi Arabien nicht mit Schurkenstaaten wie dem Iran vergleichen kann.

The Bush administration argues that Saudi Arabia can not be compared to Iran, because Riyadh said it won’t develop uranium enrichment or spent-fuel reprocessing, the two most dangerous nuclear technologies.

Der Saudi ist eben im Vergleich zum Iraner nicht vertrauenswürdig, das Wort des Ostirakers ist so nichtssagend wie der Wind in der Karl May´schen Steppe.

At a recent hearing before my Select Committee on Energy Independence and Global Warming, Secretary of Energy Samuel Bodman shrugged off concerns about potential Saudi misuse of nuclear assistance for a weapons program, saying simply: „I presume that the president has a good deal of confidence in the King and in the leadership of Saudi Arabia.“

Und wenn jetzt einer mit so ner Nummer um die Ecke kommt in der es um den Vornamen dieses Sekretärs geht, so ist es sicher ein ganz übler Neonazi.

Zitate: The Wallstreet Journal

Ein Ort an dem „erfahrungsgemäß“ Straftaten begangen werden

Ich bin SSchäuble.

Grundsätzlich seien Durchsuchungen von Personen bereits dann zulässig, wenn sie sich an einem Ort befinden, an dem „erfahrungsgemäß“ Straftaten begangen werden.

Internet.

Zitat: suedkurier.de

via: fefe

Formal freiwillig

Solche Meldungen bringen mich zum SSchäublen:

Zum Gentest sollen 450 Männer, „die zur Tatzeit als Taxifahrer in Mönchengladbach registriert waren und zwischen 30 und 65 Jahre alt sind“, hieß es. Die Teilnahme ist formal freiwillig.

Wenn doch nur DNS-Tests an Neugeborenen Standard wären… allein was die Krankenkassen sparen könnten…

Zitat: Express.de