Reichsadler „Adi“ ist ein Arschloch!

Als gesunder Patriot und bedingungsloser Unterstützer der gleichgeschalteten Medien besuche ich natürlich mindestens einmal täglich die offiziellen Weltnetzpräsenzen unser geistigen und politischen Elite.

So besuchte ich die Seite des Bundestags um mich über meine Pflichten als Bürger zu informieren, denn ich war gestern Abend nicht mehr ganz sicher ob ich nun Döner kaufen darf oder einen mittleren Pogrom in einem Muselviertel lostreten muß.

Besucht man die das virtuelle Zuhause unserer geliebten Führer, fällt rechts oben in der Ecke, genau dort wo man den Arm ganz lang machen muß um darauf zu zeigen, ein kesses Federvieh auf welches sich als „virtueller Berater“ zu prostituieren gesucht.

Die „komische Ente“ ist schnell als Bundesadler identifiziert und ich taufe ihn kurzerhand „Adi“, Fragen darf ich ihm stellen, das mache ich natürlich sofort.

Adi der Reichsadler des Bundestags

Oh-Kei, dann muss ich investigativ werden.

Reichsadler Adi hilft

Treffer, da weiß sogar Adi daß sich lügen nicht lohnt, nun habe ich klar die Oberhand und trumpfe weiter auf.

Adi der Reichsadler schwächelt

Adi, das nannte man während der braunen Unzeit „Feigheit vor dem Feind“, dafür gehört dir der Bürzel rasiert und was viel schlimmer ist, ich habe nun ein wenig den Respekt vor unserem Vaterland verloren.

Bildschirmfotos: Bundestag.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s